Mobile SEO 2017 im Fokus

Mobile SEO wird im 2017 immer stärker im Fokus liegen

Mobile SEO (die mobile Suchmaschinen Optimierung) wird auch für den deutschen Markt immer wichtiger. 

Laut der jüngsten Studie von Zenith steigt die Nutzung des Internets, über mobile Endgeräte, weltweit auf 75%.  Zur Zeit nutzen etwa 63% der User in Deutschland ihre mobilen Geräte, um im Internet zu surfen. Dieser rasante Anstieg ist wohl der schnellen Verbreitung der mobilen Endgeräte geschuldet. Der Wechsel zwischen Smartphone und Tablet ist dabei fließend. 

Was bedeutet das für uns Werbetreibende?

Die digitale Kommunikation muss sich auf diesen Trend einstellen und verstärkt seine Ansprache auf mobile Endgeräte abstimmen. Berücksichtigt werden muss hierbei, das der Endverbraucher während des Tages zwischen Desktop, Smartphone und Tablet wechselt. Die Botschaft muss also auf allen Medien stimmig sein!
Wer also auf den Markt eingehen will, sollte sein Werbebudget für den mobilen Bereich erhöhen bzw. das Verhältnis anders Gewichten.    

Hier geht es zur Studie von Zenith: KLICK

http://www.vivaki.de/uploads/media/2016-10-28-Mobile_Avertising_Forecast.pdf

 

Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und bleiben Sie somit auf dem Laufenden!